Fujifilm Systemlösungen für Orthopäden:

Mit KI-Technologie Grenzen neu definieren

UNSERE SYSTEMLÖSUNGEN FÜR ORTHOPÄDEN UND UNFALLCHIRURGEN

Nachhaltige und wirtschaftliche Produktlösungen aus einer Hand.

Als ganzheitlicher Lösungsanbieter können wir Sie mit unserer innovativen Medizintechnik und einem umfassenden Portfolio unterstützen. Neben unseren CT- und Röntgensystemen, Detektoren, Workstations und Bildverarbeitungstools erhalten Sie bei uns jetzt auch MRTs sowie DXA- und Ultraschall-Systeme.

Informieren Sie sich hier über unsere aktuellen Produkt-Highlights für Orthopädische Kliniken und Praxen. Mit unserer über 80-jährigen Erfahrung in der Medizintechnik können wir Sie ganz individuell und umfassend beraten. Denn im herausfordernden Praxisalltag, wo jeder Patient die volle Aufmerksamkeit verlangt und die Terminkalender voll sind, sind effiziente Arbeitsabläufe und innovative Diagnose-Tools unverzichtbar.

Sind auch Sie offen für neue Lösungen? Dann lassen Sie uns gerne ins Gespräch kommen!

ZWEITE MEINUNG GEFRAGT?

Mit Künstlicher Intelligenz die Befundung ergänzen

Die Befundsoftware BoneView unterstützt Sie bei der Diagnosefindung. Die Künstliche Intelligenz (KI) von GLEAMER ist spezialisiert auf die Erkennung von Frakturen der oberen und unteren Extremitäten. Diese KI kann durch die automatische Markierung im Röntgenbild wertvolle Hinweise geben.
  • 30% weniger übersehene Frakturen mit BoneView1
  • Blick unauffälligen Frakturen, Ergüssen, Verrenkungen und Knochenläsionen in Trauma-Röntgenaufnahmen
  • Intelligente Arbeitsliste für Triage und Priorisierung
  • Einfache Installation oder Nachrüstung mit der EX-Mobile Erweiterungseinheit
BoneView is eine Schutzmarke von GLEAMER2

READY FOR KI

Der einfache Zugang zur KI-Software

Die KI-Unit EX-Mobile ist ein optionales Zubehörprodukt und eine neu entwickelte offene Plattform, die eine integrierte Betriebsumgebung zur Installation von KI-Software bietet. Dank ihrer kompakten und leichten Bauweise kann sie auch außerhalb des Krankenhauses mitgeführt werden, um den Zugang zur modernen Gesundheitsversorgung sicherzustellen.

  • Kompatibel mit den Detektoren der FDR D-EVO II / und der glasfreien FDR D-EVO III -digitaler Röntgendetektor Serie
  • Adaptierbar für weitere Fujifilm Röntgensysteme
X-ray images with AI with black background

RESSOURCENSCHONDEND UND ENERGIESPAREND

APERTO Lucent Plus MRT-Scanner bietet mehr Komfort für Angstpatienten

Bereits ab 1,5 Patienten pro Tag kann sich unser offener permanent Ganzkörper-MRT in Ihrer Einrichtung amortisieren. Der ressourcenschonende und energiesparende APERTO Lucent Plus MRT-Scanner kann Sie optimal, z.B. bei einer MRT-bildgeführten Schmerztherapie, unterstützen.

  • Erster offener Ganzkörper MRT mit SynergyDrive Automatisierungslösung
  • Offenes Design für klaustrophobische, bariatrische, geriatrische und pädiatrische Patienten – oder für interventionelle Scans
  • Flexibler Patiententisch zur einfachen Positionierung des Scanbereichs in der Mitte des Magnetfelds
  • Starke Bildgebungsfunktionen mit hervorragender Bildqualität
  • 0,4T-Dauermagnet mit geringen Installations- und Betriebskosten

UNSER NACHHALTIGER DETEKTOR

FDR D-EVO III digitaler Röntgendetektor ohne Glassubstrat bietet mehr Stabilität

Der weltweit erste glasfreie und leichteste DR-Detektor mit der patentiertem ISS-Detektortechnologie von Fujifilm3.

Unsere D-EVO III digitale Röntgendetektoren sind ohne Glassubstrat konstruiert, dem sensibelsten Teil eines Detektors. Die dadurch verbesserte Stabilität kann selbst bei einem Herunterfallen des Detektors vor einem Schaden schützen. Das geringe Gewicht erleichtert das Handling, die Detektortechnologie sorgt für hochaufgelöste Bilder, auch im Niedrigdosisbereich.

  • Sehr leichter, glasfreier und äußerst robuster Detektor mit höherer DQE
  • Stabile Schalenbauweise mit optimierter Form für verbesserten Patientenkomfort
  • Dynamic Visualization, Virtual Grid und SmartSwitch
  • Schnellladefunktion
  • Antibakterielle Beschichtung
  • Wasser- und staubabweisendes Gehäuse (IP56)
  • Dockingstand für Registrierung, Ablage und Laden des Detektors

Fujifilm Systemlösungen für Orthopäden: Mit KI-Technologie Grenzen neu definieren

Mehr sehen, mehr detektieren.

1Duron L, Ducarouge A, Gillibert A, Lainé J. Assessment of an AI Aid in Detection of Adult Appendicular Skeletal Fractures by Emergency Physicians and Radiologists: A Multicenter Cross-sectional Diagnostic Study. Radiology 2021; 000:1-10

2Infos sind im Video auf der GLEAMER Website zu finden. GLEAMER-Broschüre zum Download.

3Der FDR D-EVO III ist derzeit der weltweit erste glasfreie und leichteste DR-Detektor im Standardformat 14×17″.